Willkommen

Herzlich Willkommen auf Astronomie Blogger! Hier schreibe ich zum interessanten Thema Astronomie und -Raum- Forschung. Viel Spaß beim Lesen.

Werbung

Sonnensystem

Milliarden von Planeten in habitablen Zonen um rote Zwergsterne in der Milchstraße

Neue Ergebnisse des ESO-Planetenjägers HARPS zeigen, dass felsige Planeten, die nicht viel größer als unsere Erde sind, ausnehmend häufig in den habitablen Zonen um schwach leuchtende rote Sterne vorkommen. Ein international besetztes Forscherteam schätzt ihre Anzahl alleine in der Milchstraße auf mehrere zehn Milliarden – einige hundert davon in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Sonne. Dies ist die erste direkte Messung der Häufigkeit so genannter Supererden in Umlaufbahnen um rote Zwergsterne, einen Sterntyp, zu dem etwa 80% aller Sterne in der Milchstraße zählen.
Ein international besetztes Forscherteam hat die erste Abschätzung der Anzahl leichter Planeten veröffentlicht, die… Weiterlesen

Sternenstaubgürtel in extrasolaren Planetensystemen entdeckt

Die Suche nach extrasolaren Planeten (Planeten außerhalb unseres Sonnensystems) hat Konjunktur. Aktuell sind gut 700 solcher Planeten bekannt, dank raffinierter Observationstechnik steigt diese Zahl kontinuierlich an. Einem Team von Astronomen um Prof. Dr. Alexander Krivov von der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist nun eine Aufsehen erregende Entdeckung gelungen: Die Wissenschaftler vom Astrophysikalischen Institut konnten bei zwei Sternen sogenannte Trümmerscheiben nachweisen. Die Trümmerscheiben – englisch Debris discs – sind Überbleibsel der Planetenentstehung. „Es handelt sich dabei um gewaltige Ansammlungen von Materie-Brocken, die bei Zusammenstößen den Staub erzeugen“, sagt Alexander Krivov. Dieser Staub ist für die Astronomen von enormer… Weiterlesen